Turbulenter GRUNDSCHULPOKAL in Grevesmühlen

 

Bereits zum fünften Mal kämpften in Grevesmühlen fünf Grundschulen um den begehrten Grundschulpokal des Landkreises Nordwestmecklenburg. Im Rahmen des Projektes „Schule in Bewegung“ traten die Grundschulen mit ihren Auswahlmannschaften der Klassen 1 bis 4 an.

 

Der KreisSportbund NWM, die Schulsportberater sowie Reinhard Galda führten die 100 Jungen und Mädchen durch einen schweißtreibenden Vormittag. In zehn verschiedenen Staffelwettbewerben, bei denen insbesondere Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Konzentration und Geschicklichkeit gefragt waren, wurde um Punkte und Siege gerungen.

 

Die jungen Sportler, aber auch ihre Sportlehrer zeigten großen Teamgeist und machten auch akustisch ordentlich Stimmung. Die Schüler der Regionalen Schule am Wasserturm unterstützten den Wettkampf beim Auf- und Abbau der Staffelwettbewerbe hervorragend – Vielen Dank an euch! Nach spannenden Duellen jubelte die Mannschaft der Grundschule am Ploggensee (49 Pkt.) und freute sich über den Pokal, Medaillen und Urkunde. Auf den weiteren Plätzen folgten die Grundschule Fritz Reuter (41 Pkt.), Grundschule Mühlen-Eichsen (37 Pkt.), Grundschule Kalkhorst (25 Pkt.) und Grundschule Boltenhagen (17 Pkt.). Ihr habt das alle super gemacht!

 

Sport verbindet!

Euer KSB-Team