Der KreisSportBund Nordwestmecklenburg e. V. als sportfachliche Institution des Landkreises NWM vereinigt in seinem Territorium 164 Sportvereine, 5 Kreisfachverbände und einen Dachverband mit mehr als 20.000 Sportlern.

Er ist der durch den Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern legitimierte Treuhänder der Sportfördermittel des Landes Mecklenburg-Vorpommern und des Landkreises Nordwestmecklenburg sowie weiterer Geldgeber.

Unter diesem Aspekt stellt sich der KSB NWM e. V. kompetent den Anforderungen des Landes, des Landkreises, der Gemeinden/Kommunen und seiner Mitglieder als Dienstleister und Fachinstitution für sämtliche Belange des Sportes.

Der ehrenamtlich geführte Vorstand nimmt mit seinen Beschlüssen, die Interessen seiner Mitglieder wahr. Er stellt sicher, dass Interessenschwerpunkte seiner Geldgeber wirtschaftlich umgesetzt werden. Dafür werden ausgebildete, kompetente und motivierte Mitarbeiter beschäftigt.

Vereinsleben entwickelt sich aus einer vielschichtig gestalteten Infrastruktur. Deren Stabilität und Weiterentwicklung sind elementare Bedingungen zum Erhalt der Vielfalt und Qualität der Sportangebote. Die Dienstleistungstätigkeit des KSB NWM e. V. ist durch ein sehr breites Aufgabenspektrum gekennzeichnet.