78 begeisterte Sportlerinnen beim 24. Frauenaktionstag

 

Am Samstag den 28. September 2019 fand der in Zusammenarbeit mit der SG Ventschow e. V. organisierte Frauenaktionstag in der Sporthalle Ventschow statt und lud 78 Teilnehmerinnen jeden Alters zu viel sportlicher Betätigung ein.

 

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Vorstandsvorsitzende der SG Ventschow e. V. Ramona Gabler begann die Veranstaltung mit einer knackigen Erwärmung durch Imad Ousaourie. Im Anschluss daran hatten die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, an fünf verschiedenen Workshops teilzunehmen. Imad brachte die Sportlerinnen mit „Pilates“ und „Full-Body-Workout“ zum Schwitzen, Cathleen Lenk nutzte im Rahmen des Kurses „Athletisch Fit“ das sonnige Herbstwetter und walkte mit den Teilnehmerinnen an den Ventschower See, um dort Übungen im Freien zu machen. In Doreen Schnoors Kurs „LaGym“ lernten die Frauen schwung- und kraftvoll Aerobic mal anders kennen und Dorthea Feuser-Koebe sorgte mit Dehn- und Entspannungsübungen im Rahmen des „Placement“ für einen ruhigen  Ausklang der Veranstaltung.

 

Die Bewegungsangebote wurden gut angenommen und je nach Fitnessstand und Leistungsvermögen nahmen die Frauen an den Kursen teil. Wer eine kurze Pause benötigte, nutzte die Zeit für ein Gespräch bei Kaffee und Kuchen oder kletterte in 6,50 Metern Höhe an der Kletterwand, die seit April 2015 in der Sporthalle in Ventschow allen Kletterfreunden viel Spaß und Adrenalin bietet.

Unser Dank geht an dieser Stelle an die SG Ventschow e. V. für die großartige Organisation des Rahmenprogrammes an diesem sportlichen Vormittag.

 

Falls euer Verein Lust hat den kommenden Frauenaktionstag mit uns zu veranstalten, meldet euch bitte bei uns unter ines.kruse@ksb-nwm.de, 03841-3265884.

 

Der KreisSportBund NWM freut sich jetzt schon auf den Frauenaktionstag 2020.

 

Der Frauenaktionstag des KSB NWM wurde gefördert und unterstützt durch den Landesportbund M-V und die Sparkasse Mecklenburg-Nordwest.

 

Sport verbindet

Euer KSB-Team